Zutrittskontrolle

Um eine Auslegung von Zutrittskontroll-, Zeiterfassungs- und Schließanlagen zu ermöglichen, erfassen wir mit dem Kunden zusammen zunächst das detaillierte Anforderungsprofil. Hierbei wird insbesondere berücksichtigt, welche Personengruppen diese Anlage bedienen sollen, welche räumlichen Zonen einzurichten sind und wie die Sicherheitsanforderungen mit den zugehörigen Fluchtwegen korrespondieren.

Bei der Auswahl der Systeme – insbesondere bei der Entscheidung zwischen elektrischen und mechanischen Schließsystemen bzw. einer Kombination aus beiden – sowie bei der Frage nach der Art des zu verwendenden Identmediums berücksichtigen wir sowohl die Sicherheitsanforderungen als auch die wirtschaftlichen Aspekte.

Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns!

Menü