Notstrom-Ersatznetzanlagen

Bei einem Stromausfall – einem so genannten Blackout -, der nicht mehr mit USV- und Batteriesystemen überbrückt werden kann, kommen Notstrom-Ersatzanlagen zum Einsatz.

Wir erstellen Bedarfsanalysen, die die baulichen und elektrotechnischen Anforderungen für die Errichtungen festlegen. Dabei erarbeiten wir die Einbringung der Dieselmotoren und Elektrogeneratoren, die Be- und Entlüftung der Technik, die Schallschutzanforderungen, Diesel oder Heizölanforderungen sowie Anforderungen für den Probebetrieb in Teil- oder Volllast und die Netzrückspeisung.

Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns!

Menü